CERESIT Kleber und Armierungsmörtel für Mineralwolldämmplatten von EU-Baustoffhandel.de
Ceresit CT190 2in1 Mineral

Ceresit CT190 2in1 Mineral

/


Preis: 0 € / kg

inkl. 16% MwSt.


Grundpreis VE:  kg /   €

inkl. 16% MwSt.

mineral. Klebe- und Armierungsmörtel

Art-Nr: VWS-CT190
Lagerware
Versandzeit:5-7 Werktage

wählen Sie hier:Ihre Eingabe in: kg Bitte hier die Menge eintragen.

Ceresit CT 190, Klebe- und Armierungsmörtel, faserverstärkt

für alle mineralischen Dämmplatten - Bautechnik von Henkel

VERBRAUCH / je m²

 

Dämmplattenkleber 5.0 kg je m²

 

Armierungsmörtel 5,0 kg je m²

 

MISCHVERHÄLTNIS

 

6,5 - 7,0 Liter Wasser pro 25 kg / Sack

 

DATENBLATT / ALLG. INFORMATION

 

Ceresit CT 190 tech. Datenblatt, klick hier (47 kb)

 

Fassadendämmung, Materialien u. Aufbau, klick hier

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

 

Cerestit CT 190 – Bautechnik von Henkel. Der Klebe- und Armierungsmörtel dient zum verkleben von allen mineralischen Dämmplatten (z. B. Steinwolle oder Glaswolle) sowie zum einbetten des Armierungsgewebe. Die speziell entwickelte Faserverstärkung, ausgelegt für eine sehr hohe mechanische Beanspruchung, verleiht dem Klebe- und Armierungsmörtel Cerestit CT 190 dauerhafte Riss- und Bruchfestigkeit. Hinweis, mineralische Dämmplatten verfügen über ein erhöhtes Eigengewicht. Der Hersteller empfiehlt hier zusätzlich mechanische Verbinder aus Kunststoff (z.B. Schlagdübel mit Metalldorn) zu verwenden. Bitte beachten Sie die weiteren Verarbeitungshinweise in unserem Datenblatt, siehe oben.

 

• zum Verkleben und Armieren

• hoch atmungsaktiv (diffusionsoffen)

• sehr gutes Haftvermögen - faserverstärkt

• riss- und bruchfest - hoch ergiebig

• leichtgängig zu verarbeiten

• für hohe mechanische Beanspruchung

• als Ausgleichsmörtel bei Unebenheiten

• zum Ausbessern und als Renovierungsmörtel

• Anwendung innen und außen

• Schlag- und Wetterfest

• Hand- und maschinenverarbeitbar

• Farbe Zementgrau

 

Klebe- und Armierungsmörtel für mineralische Dämmplatten

 

Der Klebe- und Armierungsmörtel Ceresit CT 190 wird an den äußeren Rändern der mineralischen Wärmedämmplatten mit einer Kelle (o.ä.) in 3-4 cm dünnen Streifen auftragen. Zusätzlich werden mittig ca. 8 cm große Punkte aufgebracht. Die Platte sollte unverzüglich an der Wand angelegt und angepresst werden. Der richtig aufgetragene Mörtel sollte nach der Pressung an die Wand ca. 40% der Plattenfläche bedecken. Im Falle einer Lamellen- Struktur auf der Mineralwolldämmplatte sollte der Mörtel mit einem Zahnreibebrett (quadratische Zähne von 10-12mm) aufgetragen werden. Die Platten sollten dicht nebeneinander in einer Ebene versetzt verlegt werden. Zusätzlich müssen mechanische Verbinder aus Kunststoff (z.B. Schlagdübel mit Metalldorn) gesetzt werden. Die Schlagdübel mit Metalldorn erst nach der Bindung des Klebe- und Armierungsmörtel (ca. 2-3 Tagen, beachten!) setzten.

 

Armierungsgewebe eingetten

 

Der Armierungsmörtel Ceresit CT 190 sollte mit einer Stärke von 2 bis 3 mm auf der Oberfläche der zuvor verklebten und verübelten Mineralwolldämmplatten glatt und gleichmäßig aufgetragen und verteilt werden. Auf dem frischen aufgetragenen Mörtel wird nun das Armierungsgewebe mit einer Überlappung an den Stößen von 10 cm aufgelegt. Anschließend wird die zweite Mörtel- Schicht (Stärke von ca. 1 bis 2 mm) aufgetragen. Die Flächen sollten glatt verrieben werden und das Armierungsgewebe sollte anschließend nicht mehr sichtbar sein. Frische Verschmutzung durch den Mörtel können mit klarem Wasser gereinigt werden. Ausgehärteter Mörtel kann nur noch mechanisch entfernen.

 

Hersteller: Henkel/ Produktlinie Ceresit/ Produktionsstandort PL

 

*) VE: Verkaufseinheit

 
 

Line_double_430px

 

Mineralwolle_Armierungsmoertel_Kleber_CT_190_big_1Lupe_small

 

Line_double_430px

Ceresit Klebe- und Armierungsmörtel 2in1 von Henkel (Abb. können abweichen)


preiswerte Baustoffe einfach online kaufen bei EU-Baustoffhandel.de
ein Baumarkt-Portal der WIRBAU GmbH