Gewebeeckwinkel für die Fassadendämmung von EU-Baustoffhandel.de
Gewebeeckwinkel

Gewebeeckwinkel

/

Preis: 0 €/lfm

inkl. 19% MwSt.


Grundpreis VE: lfm /  €

inkl. 19% MwSt.

 

Gewebeeckwinkel

Art-Nr: VWS-GEW
Lagerware
Versandzeit:5-7 Werktage

wählen Sie hier:Ihre Eingabe in: lfm Bitte hier die Menge eintragen.

Gewebeeckwinkel für die Fassadendämmung

Eckschutzwinkel für alle stoßgefährdeten Gebäudeecken

PRODUKTDATEN / ALLG. INFORMATIONEN

 

Profilgesamtlänge: 2,5m

 

Gewebeansatz: 70x70mm/ 120x80mm (s. Auswahl)

 

Material: PVC-Profil im 90° Winkel

 

Profil- u. Gewebefarbe: Weiß

 

Fassadendämmung, Materialien u. Aufbau klick hier

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

 

Gewebeeckwinkel mit beidseitig angesetztem Armierungsgewebe. Gewebeansatz 70x70mm oder 120x80mm, Gesamtlänge je Profil 2,5 m je Stück. Die Profilschenkel sind im 90° Winkel ausgerichtet. Um ein fachgerecht, verschiebesicheres Einbetten der Gewebeeckwinkel im Armierungsmörtel zu gewährleisten, sind die Profil- Schenkel der Eckschutzwinkel zusätzlich gelocht. Darüber hinaus verleihen die beidseitig angesetzten Gewebestreifen, in Verbindung mit dem aufzutragenden Armierungsgewebe, der gesamten Armierungsschicht die sichere und notwendige Stabilität.

 

• Verschiebefest

 

• Alkalibeständig

 

• leichter Zuschnitt

 

ANWENDUNG

 

Gewebeeckwinkel oder auch Gewebe- Eckschutzwinkel genannt, werden bei der Fassadendämmung an allen stoßgefährdeten äußeren Gebäudeecken, wie z.B. Fenster- sowie Türlaibungen verbaut. Sie dienen zum einen als Kantenschutz sowie zur Verstärkung der Eck- Armierung. Die im 90° Winkel ausgerichteten Schenkel der Gewebeeckwinkel dienen zur exakten und lotgerechten Ausbildung von 90° Gebäude- Ecken und Kanten.

 

GEWEBEECKWINKEL MONTAGEANLEITUNG

 

Für die Montage haben Sie 2 Möglichkeiten:

 

1. Tragen Sie zuerst den Armierungsmörtel, auf die zuvor angebrachte Wärmedämmung, flächig auf. Betten Sie nun das Armierungsgewebe in den Armierungsmörtel ein. Eine Anleitung zum Aufbringen des Armierungsmörtels und Einbetten des Armierungsgewebes finden Sie im techn. Datenblatt zum Armierungsmörtel. Setzten Sie das Armierungsgewebe bis an die Gebäudeecken heran. Setzten Sie nun den Gewebewinkel an der jeweiligen Gebäude- Ecke an. Die Gewebestreifen der Gewebeeckwinkel werden über das zuvor aufgebrachte Armierungsgewebe gelegt und mit dem Armierungsmörtel eingebettet.

 

2. Die Gewebeeckwinkel können gleichfalls auch direkt nach dem Anbringen der Wärmedämmplatten angesetzt werden. In diesem Fall fixieren Sie die Gewebeeckwinkel an den gelochten Profilschenkeln mit etwas Armierungsmörtel. Vermeiden Sie hierbei ein übermäßiges Auftragen des Armierungsmörtels. Zum Einbetten des Armierungsgewebes tragen Sie nun flächig den Armierungsmörtel auf und betten anschließend das Armierungsgewebe ein. Das Armierungsgewebe sollte hierbei über die Gewebestreifen der Gewebeeckwinkel, idealer Weise bis zum Eckwinkel- Profilansatz gelegt werden.

 

Line_double_430px

 

Gewebewinkel_big_neuLupe_small

 

Line_double_430px

Gewebeeckschutzwinkel für die Fassadendämmung (Abb. können abweichen).


preiswerte Baustoffe einfach online kaufen bei EU-Baustoffhandel.de
ein Baumarkt-Portal der WIRBAU GmbH