Gipskartonplatte Typ DFH2 Feuerschutzplatte imprägniert GKFi
Gipskartonplatte Typ DFH2

Gipskartonplatte Typ DFH2

/


Preis: 2.4900036 €/m²

inkl. 19% MwSt.


Grundpreis VE: m² /  €

inkl. 19% MwSt.

 

Brandschutzplatte imprägniert

Art-Nr: GKFi
Lagerware
Versandzeit:5-7 Werktage

wählen Sie hier:Ihre Eingabe in: m² Bitte hier die Menge eintragen.

Gipskarton- imprägnierte Brandschutzplatte GKFi

Typ DFH2 für Feuerschutzkonstruktionen - Feuchtigkeitsstabil

Ihre aktuelle AUSWAHL:

 

Platte: (VE*), Preis: inkl. MwSt.

 

Maße: mm, Palette/ m²: St./

 

DATENBLATT/ LEISTUNGSERKLÄRUNG

 

Gipsplatte Typ DFH2 (GKFi), klick hier (37 kb)

 

Leistungserklärung DFH2 12,5 mm, klick hier (93 kb)

 

ANWENDUNGSTYP

 

Die allgemeine Bezeichnungserklärung lautet: DFH2 - für Brandschutzkonstruktionen D = Dichte >= 800 kg/m3 (entspricht für eine 12,5 mm dicke Platte einem Flächengewicht von mind. 10 kg/m2), F = verbesserter Gefüge- Zusammenhalt im Brandfall, H2 = Gipskartonplatte mit reduzierter Wasseraufnahmefähigkeit von max. 10% und reduzierter Wasseraufnahme der Plattenoberfläche von maximal 180 g/m². Imprägnierte Gipskarton- Feuerschutzplatten (GKFi) dienen zur Herstellung von nichtragenden Feuer- und Brandschutzwänden in Räumen mit erhöhter Feuchtigkeit. Geeignet für das Abhängen von Decken, zur Verkleidung von Dachschrägen, sowie für das Beplanken von Trenn- und Zwischenwänden mit erhöhter Brandschutzanforderung. Die imprägnierten Gipskarton- Feuerschutzplatten verfügen über einen kernimprägnierten, faserarmierten Gipskern für einen effektiven Feuerschutz. Die Gipskartonplatte GKFi gewährleistete somit die Errichtung wirtschaftlicher Brandschutzkonstruktionen in feuchtigkeitsbeanspruchten Bereichen. Hohe Feuerwiderstandsklassen von F90 (90 min. Feuerbeständigkeit) sind hierbei problemlos möglich. Die imprägnierten Gipskarton- Feuerschutzplatten sind nur das Beplanken von Decken, Wänden und Dachschrägen im Innen- und im vor Witterungseinflüssen geschützten Außenbereichen geeignet. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt, siehe oben.

 

BRANDVERHALTEN

 

A2 - Nichtbrennbar. Mit der Einführung der DIN EN 520 wird das Brandverhalten von Gipsplatten nach DIN EN 13501-1 geprüft und klassifiziert. Gipsplatten nach DIN EN 520 "Nichtbrennbar"= A2-s1, d0 (s1 = kein Rauch, d0 = kein brennendes Abfallen / Abtropfen).

 

BESCHREIBUNG

 

Imprägnierte Feuerschutzplatten Typ DFH2 (GKFi) - für den effektiven Brandschutz in Räumen mit erhöhter Feuchtigkeitsbeanspruchung nach deutschem Qualitätsstandard - gemäß Anforderung an eine Brandschutzplatte nach DIN EN 520. Gipskartonplatte für nichttragende Brandschutzwände  sowie für Beplankungen im Innen- und Außenbereichen (geschützt vor Witterungseinflüssen) mit erhöhter Brandschutzanforderung  - allgemeine Bezeichnung Brandschutzplatte Typ DFH2 (GKFi).

 

MONTAGEANLEITUNGEN

 

Gipskarton- Wände selber bauen, klick hier (173 kb)

 

Decken selber abhängen, klick hier (151 kb)

 

* VE = Verkaufseinheit

 

Line_double_430px

 

Gipskartonbauplatte_GKFi_bigLupe_small

 

Line_double_430px

imprägnierte Gipskarton- Feuerschutzplatten - Typ DFH2 (GKFi)


preiswerte Baustoffe einfach online kaufen bei EU-Baustoffhandel.de
ein Baumarkt-Portal der WIRBAU GmbH